Neuigkeiten und Aktuelles:

Physiotherapie - jetzt Termine vereinbaren!

Schnelle Hilfe von Experten

Seit März 21 besteht unsere Praxis für Physiotherapie unter der Leitung von Sara Gorwa. Mittlerweile wurde das Team durch die Physiotherapeuten Frank Haseloff, Leon Ramhorst und Rieke Landwehr erweitert. Für die Organisation sorgt Evelin Plöger. Derzeit können wir noch sehr schnell auf Terminanfragen reagieren und freuen uns auf Sie unter 05223/1802800

 

 

Aktualisierung "Sportregeln" vom 24.11.21

Wir haben uns in unserem Haus gemeinsam mit den Vermietern der Bäder zum Schutze aller darauf verständigt, eine strikte 2 G Regelung für alle Bewegungsprogramme im Selbstzahlerbereich und Rehabereich einzuhalten. Lediglich in der Physiotherpie können noch alle behandelt werden.

 

 

Sport auf Verordnung

Rehasportzeiten über die Feiertage!

Rehasport ist aktuell (24.11.21) mit 2 G erlaubt. Ein Möglichkeit, seinen Status zu belegen, sollte immer mitgeführt werden.

Der Rehasport "trocken" im me vivo pausiert vom 20.12.21 bis zum neuen Jahr. Ab dem 03.01.22 starten wir gleich wieder mit allen Gruppen durch.

Die Bäder schließen vom 20.12.21 bis einschließlich der kompletten ersten Kalenderwoch im januar. Neustart wäre der 10.01.22 für Rehasport im Wasser.

 

 

me vivo ist Kooperationspartner von Qualitrain

Jetzt mit Qualitrain zu uns!

Es ist hinlänglich bekannt, dass Unternehmen ein Interesse an gesunden, motivierten Mitarbeitern haben und häufig Kosten für die Gesunderhaltung Ihrer möglichwerweise alternden Belegschaft übernehmen. Als Anbieter für Konzepte im betrieblichen Gesundheitsmanagement darf eine Firmenfitnesskooperation nicht fehlen. Deshalb sind wir seit dem 01.03.2018 Leistungserbringer für den Firmenfitnessanbieter "Qualitrain". Gerne vermitteln wir auch Firmen den Erstkontakt zu Qualitrain.

 

 

me vivo ist Firmenfitness-Partner der Firma Hettich!

Seit Sommer 2016 sind wir der Firmenfitness-Partner der Firma Hettich. Die Kooperation soll den Mitarbeitern ermöglichen, an qualifizierten Gesundheitsmaßnahmen teil zu nehmen. In Zeiten von Facharbeiterknappheit und der Gestaltung von Work-Life-Balance soll damit ein weiter Schritt zu einem gesunden Unternehmen gemacht werden